Meine Sicht der Dinge
Wer ich bin. Was ich mag.

“Wir denken in Bildern, wir erinnern uns in Bildern und wenn wir an jemanden oder etwas zurückdenken, sehen wir das Bild vor unserem geistigen Auge. Wenn das Bild im Kopf verblasst, dann bleibt ein Foto, um es wieder neu zu zeichnen. All diese Momente, die in einem Augenblick bereits vorbei sind. Schätze den Augenblick und werde dir seiner Bedeutung bewusst.”

Hannah Lebershausen-Theobald

WER ICH BIN

Mein Name ist Bianca (*1988) und ich komme aus Hillerse im Landkreis Gifhorn. Mein Zuhause teile ich mir mit meinem ebenso fotografiebegeisterten Mann und unserer ziemlich verrückten Katze.

Ich bin ein geselliger Mensch, humorvoll, hilfsbereit und zielstrebig. In der Regel bin ich sehr organisiert und geradlinig, kann aber durchaus auch mal im Chaos versinken. Ich koche und backe gern, mag den Frühling, Sommer und den Herbst – der Winter ist mir irgendwie zu kalt. Das Meer, Blumen und Blüten aller Art, schöne Schriften und Pastellfarben, alle Tiere dieser Welt, ein schönes kaltes Glas Weißwein und die vielfältigen Facetten der Natur. Und ich begeistere mich für die Fotografie. Sie ist meine große Leidenschaft.

Hochzeitsfotografin Lichtwerk Photography

Im Sommer 2014 wurde aus der flüchtigen Bekanntschaft zwischen der Fotografie und mir eine große Liebe. Bis zu diesem Zeitpunkt fotografierte ich lediglich mit einer kompakten Digitalkamera Familienfeiern oder Urlaube. Im besagten Sommer schenkte mir mein lieber Mann dann eine Spiegelreflexkamera – zunächst gebraucht und etwas in die Jahre gekommen. Man weiß ja nicht, ob man sich für solch ein Hobby begeistern kann. Aber ich konnte. In jeder freien Minute meiner Freizeit beschäftige ich mich seitdem mit dem Thema Fotografie und brachte bzw. bringe mir nach und nach das Wissen auf diesem Gebiet selbst bei. Im Laufe der Zeit passte ich meine Ausrüstung meinen eigenen Ansprüchen an, besuchte Workshops und stecke meine Nase neugierig in alles, was mir die Welt der Fotografie noch näher bringen kann.

Mich fasziniert es, welche Wirkungen man mit Licht und Schatten, mit Blickwinkeln und Posen erzielen kann. Die Fotografie ermöglicht es, kleine Geschichten mit Licht zu schreiben. Sie bietet die Möglichkeit, auch mal andere Seiten an einem Menschen zu entdecken und ihren Charakter zu unterstreichen. Durch die Fotografie nimmt man Blickwinkel ein, die man sonst vermutlich nicht entdeckt hätte. Und sie hilft uns, die kostbaren Momente des Lebens für die Ewigkeit festzuhalten. Dabei ist es mir besonders wichtig, echte Emotionen und Gefühle einzufangen. Ungestellt und aus dem Leben.

Habt ihr Lust, mit mir eure Lichtgeschichten zu schreiben? Habt ihr vielleicht schon eigene Vorstellungen von einem Fotoshooting, die ihr mit mir umsetzen möchtet? Heiratet ihr bald und seid noch auf der Suche nach einer Fotografin, die zu euch passt? Meldet euch bei mir! Ich freue mich, von euch zu hören, auch wenn ihr aus einer ganz anderen Ecke Deutschlands kommt!

VERÖFFENTLICHUNGEN
error: Content is protected !!