Am ersten Aprilwochenende machte ich mich mit meiner lieben Kollegin Mareike (schaut bei ihr vorbei) auf den Weg ins hessische Herborn. Wir besuchten dort am Sonntag einen Workshop von der wundervollen Hannah von Lebendige Fotografie.

Da der Workshop schon morgens begann, reisten wir einen Tag früher an. Die Zeit sollte natürlich sinnvoll genutzt werden und so planten wir auch ein Paarshooting. Da auch weitere Kolleginnen aus ganz Deutschland und Österreich einen Tag eher anreisten und wir uns natürlich schon vorher trafen, brauchten wir für fünf Fotografinnen mehr als nur ein Pärchen. Was tut man da? Genau! Wir haben einfach ein weiteres Paar in der Fußgängerzone angesprochen, ob sie spontan Zeit und Lust auf ein Shooting hätten. Giulia und ihr Nico hatten glücklicherweise beides. Und obwohl Nico leicht angeschlagen war durch eine kurz zuvor überstandene Operation am Bauch, hat er tapfer durchgehalten und sich seine Schmerzen nicht ansehen lassen.

Einen ausführlicheren Bericht und natürlich Bilder des zweiten Paares folgen in einem separaten Blogpost. Hier seht ihr nun erst einmal Giulia und Nico und ganz viel Liebe. 🙂

KOMMENTARE

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Content is protected !!