In meinen letzten Beiträgen habe ich es ja schon anklingen lassen: ich liebe es, sich mit anderen Fotografenkollegen auszutauschen und voneinander zu lernen. So liegt es nahe, dass man sich einfach einmal zusammen tut, Ideen spinnt und ein kleines Inspirationsshooting auf die Beine stellt. Ganz nebenbei ist das auch eine sehr gute Möglichkeit, sich auf die bevorstehende Hochzeit-Hochsaison vorzubereiten.

Und genau das taten wir Mitte April in meinem kleinen Heimatort Hillerse. Insgesamt waren wir vier Fotografen und mein lieber Ehemann, der ein kleines Fusion-Video drehte. Ich freue mich noch immer sehr, dass wir auch so tolle Dienstleister für unser kleines Projekt gewinnen und dadurch unter ziemlich realen Bedingungen eine Hochzeit inszenieren konnten.

Auch unser Paar, das auch tatsächlich verheiratet war, war ganz zauberhaft. Nane, unsere Braut, war nicht nur Model sondern ist selbst Hochzeitsdienstleister und stellt großartige Hochzeitspapeterie her. Ich habe mir halb die Finger gebrochen, als ich am Vortag den Brautstrauß selbst gebunden habe. Leider haben wir an die Floristik als letztes gedacht, sodass wir so schnell keinen mehr binden lassen konnten. So mussten wir das selbst übernehmen. Für meinen ersten Versuch sah der Strauß dann doch aber gar nicht so schlecht aus. Das tolle Brautkleid haben wir von Irina Mantei aus Hillerse bekommen, die einen Braut- und Abendkleidverleih betreibt. Das Styling übernahm die liebe Sophie von UpgradeU aus Wolfsburg. Selbst die Kirchengemeinde Hillerse öffnete uns die Türen ihrer Kirche in Hillerse und das Paarshooting fand an einem kleinen Kiesteich im Ort statt.

Es war ein spannender, witziger und lehrreicher Tag und es ist immer wieder grandios, was man in einer Gemeinschaft alles schaffen kann. Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen Beteiligten.

Natürlich möchte ich euch die Ergebnisse dieses Tages nicht vorenthalten.

 

Brautpaar: Nane & Johannes
Brautkleid: Braut- & Abendkleidverleih Mantei
Styling: UpgradeU
Papeterie: KreativWorks
Blumen: selbst
Kirche: St. Viti-Kirchengemeinde Didderse, Hillerse und Neubrück

KOMMENTARE

error: Content is protected !!